Aktuelles aus dem Diözesanverband

Maria, schweige nicht!

Der KDFB-Diözesanverband Passau beteiligt sich an der Aktion "Maria, schweige nicht!", die der Bundesverband ins Leben gerufen hat. Die Anliegen der Initiative "Maria 2.0" werden direkt fortgesetzt. In Passau wurde dazu am 22. Juli, dem Festtag von Maria Magdalena, in der Kirche Niedernburg ein Frauengottesdienst gefeiert. Einen Nachbericht können Sie hier nachlesen.

 

Weitere Infos zur Aktion finden Sie unter www.mariaschweigenicht.de.

 

 

Jubilaeum

Beschenkt von den Quellen des Lebens

 

Es war ein Festtag für den KDFB in der Diözese Passau: Am 26. Mai 2019 und damit auf den Tag genau 110 Jahre nach der Gründung des ersten Zweigvereins in Passau, wurde im Rahmen eines stimmungsvollen und frauenbewegten Gottesdienstes das Jubiläum des Frauenbundes gefeiert.

Neben dem 110-jährigen Bestehen des KDFB im Bistum Passau begingen die rund 1 000 Gäste, darunter auch zahlreiche Ehrengäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft, zugleich auch den 50. Geburtstag des Diözesanverbandes. Lesen Sie hier einen ausführlichen Nachbericht zum Jubiläum.

 

Bildungsprogramm 2019

Gehen Sie im KDFB-Bildungsprogramm für das Jahr 2019 auf Entdeckungsreise! Die Veranstaltungen sollen bereichern, bewegen, ermutigen, den Horizont weiten, Begegnungen ermöglichen - und Spaß machen! Lernen Sie Neues kennen und Altbewährtes schätzen - mit dem KDFB in der Diözese Passau.

 

 

 

 

Hier können Sie das Bildungsprogramm online durchblättern. 

 

 

 


Verwöhnprogramm in der Rottal Terme Bad Birnbach!

Frauenbundmitglieder profitieren dort immer wieder aufs Neue. Bei Vorzeigen des Frauenbundausweises erhalten Sie einen exklusiven Vorteil.

Mehr Infos finden Sie auf dem Flyer!

 

Buero

Die KDFB-Geschäftsstelle wünscht Ihnen eine tolle Sommerzeit!

Auch wir nehmen uns eine kurze Auszeit. Vom 12. bis zum 23. August 2019 ist das Büro geschlossen. Anschließend sind wir wie gewohnt für Sie da. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

****

Am Donnerstag, 19. September 2019, kann es am Vormittag auf Grund von Wartungsarbeiten an der Telefonanlage zu Störungen bei der telefonischen Erreichbarkeit der KDFB-Geschäftsstelle kommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf per E-Mail.

****

Die KDFB-Geschäftsstelle ist mittwochs über E-Mail (kdfb.passau@bistum-passau.de) erreichbar, nicht aber telefonisch. Per Telefon erreichen Sie uns an den anderen Wochentagen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Engel gesucht!

Werden auch Sie ein „Gelber Engel“!

Im November startet ein neuer Ausbildungskurs für den Krankenbesuchsdienst.

 

  • Das leisten und gewinnen Sie:
  • Wertvoller und geschätzter Dienst
  • Zeit schenken und selber beschenkt werden
  • Bereicherung für die eigene Persönlichkeit
  • Sinnerfüllendes Ehrenamt
  • Fundierte Ausbildung und Fortbildungen

Weitere Informationen und die genauen Schulungstermine finden Sie auf diesem Flyer. Bitte beachten: Anmeldeschluss ist am 9. Oktober 2019.

 

Familienpaten gesucht!

Der KDFB in der Diözese Passau unterstützt das Projekt Familienpaten des Passauer Kinderschutzbundes. Es wird dringend Nachwuchs bei den Familienpatinnen und -paten gesucht!
 

Im September startet erneut eine Schulung für angehende Familienpatinnen und -paten. Die wichtigsten Infos dazu und Stimmen von aktiven Familienpatinnen, darunter eine junge KDFB-Frau, können Sie hier nachlesen. Familienpatinnen und -paten leisten einen sehr wertvollen Dienst – es würde uns freuen, wenn wir Ihr Interesse wecken können.

 

Frauenwallfahrt

Unsere Frauenwallfahrt führt in diesem Jahr am 27. und 28. September nach Augsburg! Auf dem Programm stehen neue Einblicke in eine alte Stadt.

Unter anderem werden die teilnehmenden Frauen auf den Spuren der Diözesanheiligen Afra und der Augsburger Stadtgöttin Cisa durch Augsburg gehen. Die Stadtgöttin glänzt auch als Wetterfahne auf dem Perlachturm. Im Inneren dieser Kirche finden wir „Maria Knotenlöserin“, ein Ort der Zuflucht nicht nur für Augsburger Frauen. Das detaillierte Programm können Sie auf diesem Flyer nachlesen.

 

Bildungsrendezvous

Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel – vier Frauen, deren Namen in der Geschichte Deutschlands hoffentlich nie in Vergessenheit geraten werden. Sie sind die so genannten „Mütter des Grundgesetzes“ und stehen im Zentrum der Bildungsrendezvous, die der KDFB in der Diözese Passau in den Dekanaten veranstaltet.

 

Lesen Sie hier einen Bericht vom Auftakt im Dekanat Osterhofen.

 

Engagiert - Die Christliche Frau

Lesen Sie hier die aktuellen Diözesanseiten der Mitgliederzeitung.

AUGUST + SEPTEMBER 2019

 

Frauenbunt

Frauenbunt  -  Titel - Termine - Themen, so heißt das Mitteilungsblatt des KDFB Passau. Hier können Sie die Maiausgabe 2019 lesen!

 

Gedaechtnistraining

Mal reinschnuppern ins ganzheitliche Gedächtnistraining? Sehr gerne! Hier finden Sie eine Liste mit AnsprechtpartnerInnen in Ihrer Nähe. 

GedaechtnistrainerInnen

 

Hier finden Sie nützliche Informationen zum KDFB-Fonds "Frauen in Not".

Spenden Sie schnell und unkompliziert über unser Spendenportal bei der Bank für Kirche und Caritas. Hier entlang!


 

Pingi Pongi

Sie möchten das Projekt „Pingi Pongi“ unterstützen?

Hier finden Sie die wichtigsten Infos und das Spendenkonto.

Schnell und unkompliziert können Sie über unser Spendenportal bei der Bank für Kirche und Caritas spenden. Hier entlang!