Aktuelles aus dem Diözesanverband

Umweltmanagement

Beim KDFB in der Diözese Passau soll schon bald der "Grüne Gockel" krähen!

 

Der „Grüne Gockel“ ist ein Umweltmanagementsystem nach dem europäischen Standard EMAS, das speziell für kirchliche Einrichtungen und Kirchengemeinden entwickelt wurde.

Detaillierte Infos können zu diesem Projekt können Sie hier nachlesen.

 

 

 

 

Der KDFB ist ein Bildungsverband von Frauen für Frauen – das spiegelt das Bildungsprogramm für 2017 klar wieder. Vielfältige Bildungsveranstaltungen werden angeboten. Hier können Sie im akteullen Bildungsprogramm blättern - viel Spaß!

 

Ausbildungskurs zur Gedaechtnistrainerin

Wer bis ins hohe Alter hinein fit sein will, muss auf Körper und Geist achten! Eine gute Möglichkeit, sich von Kopf bis Fuß fit zu halten, ist Gedächtnistraining. Ab September startet ein neuer Ausbildungskurs zur Gedächtnistrainerin.

Wer eine neue Herausforderung sucht, gerne mit Menschen arbeitet und Wert auf eine fundierte Ausbildung und kompetente Referentinnen legt ist gut aufgehoben! Die detaillierten Infos entnehmen Sie bitte diesem Flyer.

 


Verwöhnprogramm in der Rottal Terme Bad Birnbach!

Frauenbundmitglieder profitieren dort immer wieder aufs Neue. Bei Vorzeigen des Frauenbundausweises erhalten Sie einen exklusiven Vorteil.

Mehr Infos finden Sie auf dem Flyer!

 

Wir suchen Sie!

-Mitmachen, Sinnvolles tun und selbst profitieren-

Der KDFB-Diözesanverband Passau sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen zur Verstärkung im Vorstandsteam!

Eine genaue Beschreibung der Aufgaben und natürlich gute Gründe, warum sich diesen Ehrenamt für Sie lohnt, können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Dioezesane Frauenwallfahrt

Die Diözesane Frauenwallfahrt führt in diesem Jahr nach Eichstätt – und zwar am Montag, dem 10. Juli 2017! Dort wird das Grab der Hl. Walburga besucht und in der Kirche St. Walburg gemeinsam eine Andacht gefeiert.

Anschließend gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Führungen durch den Dom und das Domschatzmuseum, die Willibaldsburg oder das Jura-Museum. Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf diesem Flyer. Foto: Michael Baudy/pixelio.de

 

 

Aufruf zur Bundestagswahl

2017 ist ein wichtiges Wahljahr – am 24. September steht die Bundestagswahl an! Der KDFB ruft unter der Überschrift „Verantwortung für Demokratie – Frauen gestalten Gesellschaft“ eindringlich dazu auf, sich an dieser Wahl zu beteiligen.

 

Den detaillierten Wahlaufruf können Sie hier nachlesen.

 

 

Kooperationsnetz Trauer

Im Raum Passau gibt es viele Organisationen, die sich in der Trauerbegleitung engagieren. Da alle das gleiche Ziel haben, nämlich Trauernden in ihrer Not beizustehen, arbeiten die Organisationen nun sehr intensiv zusammen. Auch der KDFB in der Diözese beteiligt sich mit großem Engagement an diesem neuen „Kooperationsnetz Trauer“. Mittlerweile wurde bereits der zweite Flyer mit neuen Themenangeboten für Menschen in Trauer vorgestellt. Hier ein Bericht dazu.

Den Flyer mit den gemeinsamen Veranstaltungen finden Sie hier. 

Schwerpunktthema 2017/2018

Gedanken zum Schwerpunktthema des Gesamtverbandes für die Jahre 2017 und 2018

„selbst·bewusst·offen“

finden Sie hier.

 

Engagiert - Die Christliche Frau

Lesen Sie hier die aktuellen Diözesanseiten der Mitgliederzeitung.

JUNI 2017

 

Frauenbunt

Frauenbunt  -  Titel - Termine - Themen, so heißt das Mitteilungsblatt des KDFB Passau. Hier können Sie die Maiausgabe 2017 lesen!

 

Hier finden Sie nützliche Informationen zum KDFB-Fonds "Frauen in Not".


 

Pingi Pongi

Sie möchten das Projekt „Pingi Pongi“ unterstützen? Hier finden Sie die wichtigsten Infos und das Spendenkonto.