Aktuelles aus dem Diözesanverband

NEIN zu Gewalt an Frauen

Der KDFB in der Diözese Passau beteiligt sich auch heuer wieder am Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November 2017.

Rund um den Gedenktag sind verschiedene Veranstaltungen geplant. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Sagen auch Sie gemeinsam mit uns „NEIN zu Gewalt an Frauen“!

 

Tanztage

Die schöne Jahreszeit des ausklingenden Sommers lud 20 Frauen ein, sich auf den Weg zu machen ins Benediktinerinnenkloster nach Neustift. Im tanzenden Gebet wurde unter der Leitung der Tanzpädagogin Elfriede Schneider der Sonnengesang von Franz von Assisi ein Sinnbild für die schöpferische Kraft Gottes. Die Frauen hörten Impulse aus der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus und stimmten ein in das Lob der Schöpfung.

 

Ausbildungskurs zur Gedaechtnistrainerin

15 Frauen lassen sich auf eine Herausforderung ein: Sie machen die Ausbildung zur Gedächtnistrainerin! Nun ist die erste von drei Ausbildungswochen gelaufen und die Teilnehmerinnen freuen sich nach der intensiven ersten Woche auf die Fortsetzung. Referentin Susanne Blach hat ein umfangreiches und informatives Programm zusammengestellt, bei dem sich Theorie und praktische Übungen abwechseln. Am Ende der Ausbildung steht eine Prüfung, nach der die Teilnehmerin dann mit ihrem erworbenen Zertifikat Gruppen mit Gedächtnistraining anleiten kann.

 

 

Badewoche 2018

Gemeinsam neue Kraft tanken – das ermöglicht die Landfrauenvereinigung in der Diözese Passau mit der traditionellen Badewoche in Bad Birnbach. Diese Erholungswoche findet vom 7. bis zum 12. Januar 2018 statt und enthält unter anderem fünf Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Rottaler Hof, fünf Abendmenüs und täglich vier Stunden Badespaß und Saunavergnügen in der Rottal Terme. Detaillierte Infos finden Sie auf diesem Flyer. Anmeldeschluss ist am 1. Dezember 2017.

 

Bildungsprogramm

Der KDFB ist ein Bildungsverband von Frauen für Frauen – das spiegelt das Bildungsprogramm für 2018 klar wieder. Vielfältige Bildungsveranstaltungen werden angeboten. Hier können Sie im akteullen Bildungsprogramm blättern - viel Spaß!

 


Verwöhnprogramm in der Rottal Terme Bad Birnbach!

Frauenbundmitglieder profitieren dort immer wieder aufs Neue. Bei Vorzeigen des Frauenbundausweises erhalten Sie einen exklusiven Vorteil.

Mehr Infos finden Sie auf dem Flyer!

 

Landtagsfahrt

Die Kommission „Gesellschaft & Politik“ lädt am Mittwoch, dem 9. Mai 2018, zu einer Fahrt nach München mit Besuch des Bayerischen Landtags ein. Am Vormittag können Sie das Maximilianeum erkunden, der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem KDFB-Bildungsprogramm 2018, Seite 30. Eine Anmeldung im KDFB-Büro unter Tel. 0851/36361 ist erforderlich.

 

Kirchliche Umweltauditorin

Kathrin Plechinger, Geschäftsführerin des KDFB in der Diözese Passau, hat erfolgreich die Ausbildung zur Kirchlichen Umweltauditorin absolviert. Was genau hinter dieser Ausbildung steckt, können Sie hier nachlesen.

 

Kooperationsnetz Trauer

Im Raum Passau gibt es viele Organisationen, die sich in der Trauerbegleitung engagieren. Da alle das gleiche Ziel haben, nämlich Trauernden in ihrer Not beizustehen, arbeiten die Organisationen  sehr intensiv zusammen. Auch der KDFB in der Diözese beteiligt sich mit großem Engagement an diesem „Kooperationsnetz Trauer“. Mittlerweile wurde bereits der dritte Flyer mit neuen Themenangeboten für Menschen in Trauer vorgestellt. Hier ein Bericht dazu.

 

Den Flyer mit den gemeinsamen Veranstaltungen finden Sie hier. 

Osterfahrt 2018

Die bereits zur Tradition gewordene Osterfahrt des KDFB führt 2018 nach Hamburg, Lübeck und Bremen. Vom 2. bis zum 7. April 2018 können diese drei Hansestädte erkundet werden. Weitere Infos zum Ablauf/Preis entnehmen Sie bitte diesem Flyer.

 

Wir suchen Sie!

-Mitmachen, Sinnvolles tun und selbst profitieren-

Der KDFB-Diözesanverband Passau sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen zur Verstärkung im Vorstandsteam!

Eine genaue Beschreibung der Aufgaben und natürlich gute Gründe, warum sich diesen Ehrenamt für Sie lohnt, können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

UPDATE

Der KDFB-Diözesanverband Passau sucht für die Bereiche Passau und Pocking eine Regionalleiterin für die Eltern-Kind-Gruppen-Arbeit!

Sie arbeiten gerne mit Gruppen?

Sie haben Lust an Eltern-Kind-Arbeit?

Sie suchen ein neues Aufgabenfeld?

…dann sind Sie bei uns richtig!

Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier.

 

Befragung

Wie können die Bildungsangebote des Frauenbundes noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen abgestimmt werden?

Dieser Frage geht derzeit der KDFB-Diözesanverband Augsburg auf die Spur. Und wir aus der Diözese konnen mithelfen!

Das geht ganz einfach durch die Teilnahme an einer -Online-Befragung. Die Befragung dauert etwa zehn Minuten. Alle Angaben werden anonym ausgewertet.

Als Dankeschön für die Mithilfe werden unter allen Teilnehmerinnen tolle Preise verlost! 

Hier geht’s zur Befragung.

 

Schwerpunktthema 2017/2018

Gedanken zum Schwerpunktthema des Gesamtverbandes für die Jahre 2017 und 2018

„selbst·bewusst·offen“

finden Sie hier.

 

Engagiert - Die Christliche Frau

Lesen Sie hier die aktuellen Diözesanseiten der Mitgliederzeitung.

NOVEMBER 2017

 

Frauenbunt

Frauenbunt  -  Titel - Termine - Themen, so heißt das Mitteilungsblatt des KDFB Passau. Hier können Sie die Septemberausgabe 2017 lesen!

 

Hier finden Sie nützliche Informationen zum KDFB-Fonds "Frauen in Not".


 

Pingi Pongi

Sie möchten das Projekt „Pingi Pongi“ unterstützen? Hier finden Sie die wichtigsten Infos und das Spendenkonto.