Aktuelles aus dem Diözesanverband

Unterschriftenaktion

Der Deutsche Frauenrat, in dem der KDFB Mitglied ist, wendet sich derzeit gemeinsam mit verschiedenen Sozialverbänden und Gewerkschaften mit einer Unterschriftenaktion an die Bundeskanzlerin.

Die UnterzeichnerInnen fordern eine Gleichbehandlung bei der Mütterrente und deren Anhebung. Die Aktion läuft bis zum Internationalen Kindertag am 1. Juni 2016. Danach sollen die Unterschriften an die Bundeskanzlerin übergeben werden.

Hier können Sie die Unterschriftenliste herunterladen. Herzlichen Dank im Voraus für Ihr Engagement!

 


Verwöhnprogramm in der Rottal Terme Bad Birnbach!

Frauenbundmitglieder profitieren dort jeden Monat aufs Neue. Bei Vorzeigen des Frauenbundausweises erhalten Sie einen exklusiven Vorteil.

Mehr Infos finden Sie auf dem Flyer!

 

Bildungsprogramm 2016

Das Bildungsprogramm des Diözesanverbandes Passau für das Jahr 2016 können Sie hier herunterladen!

 

Schwerpunktthema 2015/2016

 

Gedanken zum Schwerpunktthema finden Sie hier.

 

Katholikentag 2016

„Seht, da ist der Mensch" – unter diesem Motto steht der 100. Katholikentag, der vom 25. bis zum 29. Mai 2016 in Leipzig stattfinden wird.

Wie schon in den letzten Jahren gestaltet der Frauenbund einen Stand auf der Kirchenmeile.  Zu finden ist der KDFB-Stand im Bereich „Kirche und Gesellschaft“ am Wilhelm-Leuschner-Platz. Er trägt die Nummer KG-085. Hier können Besucherinnen und Besucher mit Frauenbundfrauen ins Gespräch kommen, Mitglieder des Bundesvorstandes treffen oder sich an einer spannenden Partie am Frauenbund-Kicker beteiligen. Zudem stehen einige Veranstaltungen auf dem Programm, die vom KDFB verantwortet werden und bei denen KDFB-Frauen und Mitglieder der KDFB-Kommissionen als Referentinnen, Workshop-Leiterinnen und Moderatorinnen mitwirken. Eine Übersicht finden Sie hier

Rio bewegt.Uns.

In Rio de Janeiro finden im Sommer die Olympischen und die Paraolympischen Spiele statt.  Sportlerinnen und Sportler der Welt stehen im fairen Wettkampf miteinander in den Stadien am Zuckerhut. Andere Bedingungen herrschen dagegen in den Armutsgebieten der Stadt. Das Aktionsbündnis „Rio bewegt.Uns.“, an dem sich auch der KDFB beteiligt, fordert: Gleiche Startbedingungen für alle!

Das Bündnis fordert deshalb dazu auf, sich für die Menschen in Rio de Janeiro in Bewegung zu setzen, bei Solidaritätsläufen, als Wandergruppe, auf dem Fahrrad oder im Rollstuhl. Die Aktion läuft bis zum 18. September 2016. Detaillierte Infos dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesverbands unter www.frauenbund.de.  

Katharinafeier

Das war eine wirklich beeindruckende Feier!

Über 200 Frauen aus den Diözesen Linz und Passau feierten am 29. April 2016 gemeinsam den Gedenktag der Heiligen Katharina von Siena. Hier finden Sie einen Nachbericht. (Foto: www.diozese-linz.at)

 

 

Kooperationsnetz Trauer

Im Raum Passau gibt es viele Organisationen, die sich in der Trauerbegleitung engagieren. Da alle das gleiche Ziel haben, nämlich Trauernden in ihrer Not beizustehen, arbeiten die Organisationen nun sehr intensiv zusammen. Auch der KDFB in der Diözese beteiligt sich mit großem Engagement an diesem neuen „Kooperationsnetz Trauer“.

 

Den Flyer mit den gemeinsamen Veranstaltungen finden Sie hier. 

Engagiert - Die Christliche Frau

Lesen Sie hier die aktuellen Diözesanseiten der Mitgliederzeitung.

MAI 2016

 

Frauenbunt

Frauenbunt  -  Titel - Termine - Themen, so heißt das Mitteilungsblatt des KDFB Passau. Hier können Sie die Maiausgabe 2016 lesen!

 

Hier finden Sie nützliche Informationen zum KDFB-Fonds "Frauen in Not".


 

Pingi Pongi

Sie möchten das Projekt „Pingi Pongi“ unterstützen? Hier finden Sie die wichtigsten Infos und das Spendenkonto.