Musik und Kultur

"Vom Rohstoff zum Papier"

Zu Gast in der Papierfabrik "Gmund Papier" am Tegernsee

Di, 01.09.2020, 7:00-17:00 Uhr, Gmund Papier - Büttenpapierfabrik Gmund, Mangfallstraße 5, 83703 Gmund am Tegernsee
 
Wie entsteht eine Glückwunschkarte? Warum fühlt sich die Verpackung meines neuen Kräutertees so natürlich an? Wie kommt die Farbe ins Papier und wie entsteht der sagenhaft goldene Glanz der Oscar-Umschläge? Diese und weitere spannende Antworten erhalten Sie während einer Besichtigungstour durch die Produktionsstätten von Gmund Papier. Die Papierfabrik gewährt einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Papierherstellung und Einblick in alle Produktionsprozesse. Hochwertige Papierwaren laden zum Befühlen, Bestaunen und Beschreiben ein.
Nach der Führung besteht Gelegenheit zum Einkauf im Gmund Papiershop. Am Nachmittag bleibt Zeit zur freien Verfügung am Tegernsee, um spazieren zu gehen, eine Runde mit dem Schifferl zu fahren u.v.m.
 
Leitung: Daniela Voggenreiter, Vorsitzende Kommission Medien, Kalligraphin, Aicha vorm Wald
Beitrag: 35 Euro Mitglieder / 45 Euro Nichtmitglieder (für Busfahrt und Führung) zzgl. Mittagessen auf eigene Kosten
Anmeldung: bis Montag, 3. August
im KDFB-Diözesanbüro Passau, Tel.: 0851/36361, kdfb.passau@bistum-passau.de
Hinweis: Busunternehmen Hutzler, Aicha v. Wald; Zustiege:
6.40 Uhr Aicha v. W./Betriebsgelände Hutzler,
7.00 Uhr Passau/Güterbahnhof,
ca. 8.00 Uhr Burghausen/Busbahnhof

Der Teilnahmebeitrag wird ca. zwei Wochen vor der Fahrt per Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
   
 
Weitere Veranstaltungen:
> Musik und Kultur
 
 

Veranstaltungen suchen

Titel/Stichwort

Termine von bis

Monat

Themenbereich

Referent/Referentin