Gesellschaft und Politik

Feudales und Faires

Fahrt zum FAIR Handelshaus und ins Schloß Schleißheim

Fr, 28.06.2019
 
Das FAIR Handelshaus Bayern (in Amperpettenbach) ist ein Kompetenzzentrum für fairen Handel. Neben dem Vertrieb der Waren stehen die Weltladenberatung und ein umfangreiches Fortbildungsangebot im Mittelpunkt.
Eine weitere Hauptaufgabe ist der Handel. Das FAIR Handelshaus Bayern beliefert ca. 140 Weltläden und 300 Aktionsgruppen in Bayern und darüber hinaus, sowie Großverbraucher und Bioläden mit Produkten des Fairen Handels. Aber auch Endverbraucher/innen sind willkommen. Als solche können die Teilnehmerinnen der Fahrt aus dem Vollen schöpfen für ihren öko-fairen Einkauf. Zuvor gibt es eine Führung und Informationen.
Am Nachmittag nutzen wir die Nähe zum Schloss Schleißheim, einem der schönsten Barockschlösser mit seiner prunkvollen Innenausstattung (Johann Baptist Zimmermann, Cosmas Damian Asam und Jacopo Amigoni). Dort warten eine Führung, sowie die Möglichkeit zum Wandeln durch den herrlichen Schlosspark auf die Teilnehmerinnen.
 
Leitung: Kommission "Glaubend handeln in der einen Welt"
Beitrag: 35 Euro für Mitglieder / 50 Euro für Nichtmitglieder
inkl. Busfahrt, Eintritt und Führung zzgl. Verpflegung
Anmeldung: KDFB-Diözesanbüro Passau, Tel.: 0851/36361 bis 14. Juni 2019
Hinweis: Der Teilnahmebeitrag wird ca. zwei Wochen vor Fahrt per Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht.
   
 
> Anmeldung
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Gesellschaft und Politik
 
 

Veranstaltungen suchen

Titel/Stichwort

Termine von bis

Monat

Themenbereich

Referent/Referentin